Freudeskreis Heinz Meynhardt
 
Ü B E R B L I C K
 Meynhardt-News
 Über uns
 Ehrenmitglieder
 Unsere Ziele
 Unsere Erfolge
 Unser Anfang
 Nachrufe
Kontakt
Mitglied werden
M e y n h a r d t - News

Über zwei unserer Freundeskreis-Mitglieder, die Weggefährten des viel zu früh verstorbenen Dr. Heinz Meynhardt waren, gibt es WICHTIGES zu berichten:
© 2018 "Freundeskreis Dr. Heinz Meynhardt Natur- und Umweltbildung Jerichower Land e.V."  (Eingetragener Verein beim Amtsgericht Stendal unter VR 4156 vom 14. April 2015)
Content: Buchheim + Rusczyk / Fotos: Buchheim + Rusczyk + Vogt

 
Dr. Heinz Meynhardt ist einer der größten Söhne der Stadt Burg. Mit seinen bahnbrechenden wissenschaftlichen Forschungen über Wildschweine wurde er weltbekannt. Wer wollte sein hohes Ansehen mit dieser Schandtat schädigen oder welche "schweinischen" Motive gab es noch?
--> Weitergehende Presseinformationen über die Zerstörungswut
Erfreulich ist, dass die Stadt schnell gehandelt hat und alles wieder am "Dr. Heinz Meynhardt Platz" im gewohnten Glanz erstrahlt.[Link zum Meynhardt-Platz]
Im Focus der Presse:
Dr. Heinz Meynhardt

und seine Wildschweinfiguren
wurden am historischen Ort in seiner Heimatstadt aus dem Boden gerissen
Die Burger Volksstimme berichtete
über
Dr. Ulrich Weber
(links)
und
Hans-Jürgen Rusczyk,
(rechts)
die beide
persönliche Rekorde aufgestellt
haben.


--> mehr über HJ Rusczyk

     
Wissenswertes
Zu Gast bei uns war Susanne Klawisch, Leiterin Veranstaltungen und Kultur,
von der Landesgartenschau
Burg 2018 GmbH.
Links neben ihr sitzt unserer Vorsitzender Uwe Bade.
Im Mittelpunkt der Beratung stand, wann und wo wir mit unseren Exponaten und mit Vorträgen auf der Landes-gartenschau in Burg
auftreten.
Unser Tierfilmer HJ Rusczyk zeigt Susanne Klawisch Auschnitte aus einen Film über Wildtiere der Region, den er auf der Gartenschau präsentieren will.